Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der DLRG Ortsgruppe Kaub-Loreley e.V.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um die Arbeit der DLRG Ortsgruppe Kaub-Loreley e.V.

 

 

30.03.2017 Donnerstag

Ehrungen für besonderes Engagement und schwimmerische Leistung


Erik Müller, Katharina Dauer und Florian Zöller

Erik Müller, Katharina Dauer und Florian Zöller

Am Montag, den 27. März 2017 fand im Bildungszentrum des DLRG Landesverbandes Rheinland-Pfalz in Lehmen die diesjährige Bezirksratstagung des DLRG Bezirks Rhein-Mosel e.V. statt. In diesem Rahmen nutzten der Bezirksleiter Erik Müller und der Vorsitzende der DLRG Kaub-Loreley Florian Zöller die Gelegenheit Katharina Dauer für ihre Arbeit im Vorstand der DLRG Kaub-Loreley zu danken. Seit 2011 ist sie Leiterin der Bereiche Ausbilung und Einsatz. Des Weiteren vertritt sie seit Januar 2016 den Vorstand als stellvertretende Vorsitzende. Für ihr besonderes Engagement über die letzten Jahre wurde Katharina Dauer deshalb mit dem Verdienstzeichen in Bronze ausgezeichnet. Erik Müller betonte in diesem Zusammenhang auch seine Anerkennung für die vor kurzem eingeleitete Neuausrichtung der... mehr


30.03.2017 Donnerstag

Rettungsschwimmkurs in Gold


Jan-Uwe Schmidt, Katharina Dauer und Sven-Hendrik Schmidt

Jan-Uwe Schmidt, Katharina Dauer und Sven-Hendrik Schmidt

Katharina Dauer, Jan-Uwe Schmidt und Sven-Hendrik Schmidt der DLRG Kaub-Loreley frischten erfolgreiche ihre Qualifikation im Rettungsschwimmen auf und sicherten sich zum wiederholten Male das Rettungsschwimmabzeichen in Gold. Das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) in Gold ist die höchste Qualifikation im Rettungsschwimmen. Die Prüfung erfordert ein enormes Maß an Koordination und Kondition. Die drei Aktiven mussten verschiedene schwimmereiche Leistungen auf Zeit sowie Schwimmen in Kleidung und das Transportieren von ermüdeten Schwimmern absolvieren. Auch im Tauchbereich mussten die Teilnehmer auf mindestens 30 Meter Strecke mit Aufsammeln von acht Tauchringen ihr Können beweisen. Erweiterte Kenntnisse der Ersten Hilfe und die sichere Handhabung diverser Rettungsgeräte, wie... mehr


30.03.2017 Donnerstag

Weiterbildung im Bereich Anfängerschwimmen


Diana Daum und Aimée Buchenroth

Diana Daum und Aimée Buchenroth

Zwei junge Ausbildungshelferinnen unserer Ortsgruppe besuchten am 25. März 2017 einen Grundlehrgang für HelferInnen im Kleinkinderschwimmen in Montabaur. Diana Daum und Aimée Buchenroth lernten viele theoretische aber auch praktische Aspekte der Schwimmausbildung von Kleinkindern kennen.   Neben den Themen: Aufsichts- und Sorgfaltspflicht eines Helfers und Medizinische Aspekte, wie z.B. die Belastbarkeit des kindlichen Organismus und die Wärmeregulation konnten beide Teilnehmer auch ihre bereits vorhandene Erfahrung im Umgang mit Kleinkindern weiter ausbauen. Bei der aktiven Wasserarbeit wurden die zuvor theoretisch erlernten Inhalte spielerisch und sehr anschaulich in die Praxis umgesetzt. Beide schlossen den Lehrgang mit Erflog ab und freuen sich darauf, das neu Erlernte in... mehr